«

Dez 12 2018

Beitrag drucken

Mitgliederversammlung des FC Landtag 2018

Jahresbilanz und Jahreshauptversammlung des FC Landtag NRW

IMG-20181130-WA0011Am 29.11.2018 hielt der FCL im Clubraum Rheinland seine JHV ab, die insofern bemerkenswert war, weil der 130 Mitglieder starke Club nicht nur seit 1977 besteht, sondern nunmehr durch die anwesenden Mitglieder auch erstmals als eingetragener Verein bestätigt wurde. Daneben verabschiedeten die Mitglieder auf Vorschlag des Präsidiums die Annahme und Verabschiedung des Ehrenkodex des DFB für Toleranz, Vielfalt und gegen Rassismus. Darüber hinaus hat der FCL das vielleicht erfolgreichste Jahr seiner über 40 Jahre währenden Geschichte hinter sich gebracht, wurde er doch am Vorabend der Deutschen Einheit in Berlin 1. Parlamentarischer Fussballmeister des DFB. Zudem erzielte der FCL im abgelaufenen Jahr bei 9 Siegen, 1 Unentschieden und lediglich 2 Niederlagen atemberaubende 48:17 Tore. Toptorjäger waren Dr. Christian Untrieser mit 6 Treffern, gefolgt von Till Schüttrumpf mit 5 Toren und Jonas Nitschke mit 4 Goals. Entsprechend gut gelaunt nahmen MdL Serdar Yüksel , Walter Kern, Bernhard Tenhumberg und Marko Martic ihre Wiederwahl für die nächste Wahlperiode an, nicht ohne sich für die großartige Unterstützung durch den Landtagspräsidenten Andre Kuper und die Landtagsverwaltung zu bedanken. Da Schatzmeister Tenhumberg zudem feststellen konnte, das der FCL auch finanziell pumperl gesund ist, steht einer unbeschwerten Zukunft nichts im Wege. Neben einem Ausblick auf die Aktivitäten in 2019 wird an erster Stelle die Titelverteidigung des Parlamentscup in Berlin die Verantwortlichen umtreiben. Da die Verjüngung auf dem grünen Rasen außerordentlich gut gelungen ist, Trainingseinlagen und ähnliche Aktivitäten zudem fruchten, muss anders als beim Umbruch des FC Bayern beim FCL niemand einen tabellarischen Absturz im neuen Jahr befürchten. Der Abend schloss mit einer eindrucksvollen Power Point Präsentation des Geschäftsführers Marko Matic, der zudem auch für das schönste Tor des Jahres, mit einer direkt verwandelten Ecke auf dem Großfeld, gesondert geehrt wurde.

7. Dezember 2018 Dirk Schüttrumpf

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://fclandtagnrw.de/?p=835